Datenschutzerklärung

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Deshalb arbeiten wir ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen gemäß DSGVO und TKG 2003. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Rechte Sie haben und wie wir Ihre Daten im Rahmen dieser Website verarbeiten und schützen.

Um welche Daten geht es und wofür werden sie verwendet?

Die von Ihnen auf unserer Website sowie über Kontaktformulare auf Vermittlungsportalen/Immobilienplattformen (wie z.B. willhaben.at) bereitgestellten persönlichen Daten – nämlich, sofern angegeben: Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail, und etwaige Inhalte unter „Sonstiges“ – werden zum Zweck der Interessenten- und Kundenverwaltung in der Immobilienvermittlung (einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten) verwendet. Die Rechtsgrundlage dafür bildet – sofern nicht eine gesetzliche Grundlage vorliegt – ein abgeschlossener Vertrag bzw. eine Vertragsanbahnung (Vermittlungsvertrag). Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Daten bereit zu stellen. Geben Sie uns Ihre Daten nicht bekannt, kann es uns jedoch die Erbringung unserer Leistungen erschweren oder unmöglich machen.

Zusätzlich zu den von Ihnen selbst eingegebenen persönlichen Daten speichert unsere Website die IP-Adresse, den Provider, den Browser sowie das Betriebssystem Ihres verwendeten Endgeräts. Dies ermöglicht uns u.a., unsere Website für Sie zu optimieren.

An wen geben wir Ihre Daten weiter

Wir speichern und verarbeiten die uns übermittelten bzw. bekanntgegebenen personenbezogenen Daten nur soweit es mit der Abwicklung des Vertrages (Vermittlungsvertrag) im Zusammenhang steht.

Eine Weitergabe erfolgt nur im minimal erforderlichen Umfang und soweit es für die Vertragsabwicklung notwendig ist, auf einer gesetzlichen Grundlage beruht oder ein berechtigtes Interesse an der Geschäftsabwicklung beteiligter (Dritter) besteht.
Mögliche Empfänger können sein:

+ Abteilungen des Unternehmens, die mit der Geschäftsabwicklung befasst sind (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten) oder Gesellschaften der Unternehmensgruppe (z.B. zur Abwicklung gemeinsamer Projekte);

+ an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte (an der Geschäftsabwicklung notwendigerweise teilnehmende Personen und potentielle Vertragspartner, weitere Makler, Vermittlungsplattformen, Hausverwaltungen, Finanzierungsunternehmen, private und öffentliche Stellen, die Informationen zu Objekten bekannt geben können oder benötigen, Versicherungen)

+ Dienstleister des Verantwortlichen (z.B. Steuerberater, Lohnverrechnung, Rechtsanwalt) sowie Behörden (Sozialversicherung, Finanzamt, sonstige Behörden), Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren) oder Unternehmen, die im Rahmen der Betreuung der IT-Infrastruktur (Software, Hardware) als Auftragnehmer tätig sind.

Keinesfalls werden Ihre Daten zu Werbezwecken o.ä. weitergegeben. Unsere Mitarbeiter und unsere Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling).

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert

Die Daten werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach Beendigung dessen zumindest solange aufbewahrt, als gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Welche Rechte haben Sie?

Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihre Daten bereitstellen und es gibt auch keine Verpflichtung dazu. Die Daten sind allerdings erforderlich, damit das Vertragsverhältnis ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Im Hinblick auf Ihre persönlichen Daten, haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung – bitte kontaktieren Sie uns dafür unter: office@innreal.at bzw. INNREAL, Wohn- und Wirtschaftsimmobilien GmbH, A-6020 Innsbruck, Meranerstraße 9. Es besteht kein Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht auf eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).

Was wir zur Datensicherheit unternehmen

Um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder auch vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung sowie gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir selbstverständlich sowohl technische als auch organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. All unsere Vorkehrungen werden dabei laufend entsprechend des technischen Fortschritts von uns verbessert.

Wir arbeiten mit Cookies

Während Sie unsere Website besuchen, werden auf Ihrem Endgerät sogenannte „Cookies“ gespeichert. Das sind kleine Text-Dateien, die keinen Schaden anrichten. Cookies ermöglichen es, auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den User bezogene Informationen zu speichern. So unterstützen Cookies uns dabei, z.B. die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Besucher unserer Seiten zu messen. Auch erlauben es uns Cookies, dass sich unsere Website z.B. bestimmte Einstellungen, wie Sprache, Schriftgröße und Anzeigepräferenzen „merkt“. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot benutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Die Informationen, die Cookies ermitteln, werden nicht mit den von ihnen bereitgestellten Daten verknüpft. Auch werden die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen nicht dazu genutzt, Sie zu identifizieren

Wenn Sie möchten, können Sie das Speichern von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von Ihrem Rechner löschen. Bitte bedenken Sie aber, dass in diesem Fall die Seiten-Darstellung und Benutzerführung eingeschränkt sein können.

Wir verwenden Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Basis für die Datenverarbeitung in diesem Zusammenhang bilden die gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO, also unser „berechtigtes Interesse“, ist dabei die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns aber die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, haben wir beschlossen, Ihre Nutzerdaten zu pseudonymisieren.

Der Webanalysedienst Google Analytics arbeitet ebenfalls mit Cookies. Die Informationen, die diese Cookies liefern, verwendet Google, um die Website-Nutzung auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Gegebenenfalls überträgt Google diese Informationen an Dritte, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Die von Google Analytics ermittelten Informationen über Ihre Website-Nutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir jedoch eine IP-Anonymisierung auf unserer Website eingerichtet. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Ist eine derartige IP-Anonymisierung aktiviert, wird die IP-Adresse von Google zuvor gekürzt – sodass nur in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die Anonymisierung bzw. Maskierung Ihrer IP findet also statt, bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet. Die vollständige IP-Adresse wird daher nie auf eine Festplatte geschrieben.

Auch wird die IP-Adresse, die Ihr Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelt, nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser können Sie verhindern, dass Cookies gespeichert werden. Dadurch ist es jedoch möglich, dass Sie nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Wenn Sie möchten, können Sie auch verhindern, dass die durch das Cookie erzeugten Daten, inkl. Ihrer IP-Adresse, erfasst und durch Google verarbeitet werden – installieren Sie dazu einfach folgendes PlugIn: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Infos zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Wir nützen Social Media /Facebook

Aktuell können Sie auf unserer Website Objekte über Facebook „teilen“. Für diese Teilen-Funktion verwendet diese Website AddThis Tools von Oracle. Untenstehend haben wir für Sie sämtliche Adressen der entsprechenden Anbieter sowie einen Link zu den jeweiligen Datenschutzerklärungen aufgelistet:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php
Weitere Informationen zur Datenerhebung: https://www.facebook.com/full_data_use_policy

Add This: Oracle Corporation, 10 Van De Graaff Dr., Burlington, MA 01803, USA;
http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy/de/

Der Verwendung von Social-Media Plug-Ins und Cookies können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Gleichbehandlungsgesetz (GIBG).

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

INNREAL
Wohn- und Wirtschaftsimmobilien GmbH
A-6020 Innsbruck
Meranerstraße 9
T +43 (0) 512 574 600
Fax +43 (0) 512 574 600-30
www.innreal.at
office@innreal.at

Brigitte Jenewein
Wir behandeln Ihre Anfrage vertraulich. Fragen zu Ihrer Immobilie beantworten wir gerne und kostenfrei bei einem persönlichen Gespräch – in unserem Büro oder bei Ihnen vor Ort.
Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Entweder über unser Kontaktformular oder direkt:
Brigitte Jenewein • Tel. 0512 57 46 00, office@innreal.at
Ich bin EigentümerIn von:



Ich möchte:
     
 
     
Vorname
Nachname
Straße
PLZ/Ort
Telefon
Sonstiges
 
Ich stimme hiermit zu, dass meine persönlichen Daten im Rahmen der Immobilienvermittlung verwendet werden dürfen. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
 
Schicken Sie mir bitte Ihre Angebote an diese E-Mail-Adresse
ABSENDEN
 
Brigitte Jenewein
Wir behandeln Ihre Anfrage vertraulich. Fragen zur Immobilie beantworten wir gerne, auch bei einem persönlichen Gespräch.
Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Entweder über unser Kontaktformular oder direkt:
Brigitte Jenewein • Tel. 0512 57 46 00, office@innreal.at
 
     
Vorname
Nachname
Straße
PLZ/Ort
Telefon
Sonstiges
 
Ich stimme hiermit zu, dass meine persönlichen Daten im Rahmen der Immobilienvermittlung (z.B. für die Zusendung von weiteren Immobilienangeboten) verwendet werden dürfen. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
 
Schicken Sie mir bitte Ihre Angebote an diese E-Mail-Adresse
ABSENDEN